Untersuchung der Lebenssituation minderjähriger Flüchtlinge

Das Flüchtlingsthema ist allgegenwärtig. Oft werden Kenntnisse über die Situation der Flüchtlinge unterstellt, wo doch nur einzelne Erfahrungen wiedergegeben werden. Ein Projekt des Deutschen Jugendinstituts will jetzt die Lebenssituation der minderjährigen Flüchtlinge näher untersuchen. Die Verantwortlichen wollen mit empirischen Untersuchungen die Lebenslagen der jungen Flüchtlinge analysieren. Im Zentrum steht die Frage, wie sie selbst ihre Situation wahrnehmen. Fühlen sie sich sicher? Oder gibt es in Deutschland neue Unsicherheiten? Was hilft ihnen bei ihrer Ankunft in Deutschland? Dabei sollen nicht nur die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge befragt werden, sondern auch diejenigen, die mit ihrer Familie hier angekommen sind.

Die Studie, die bis Ende 2016 läuft, soll auch konkrete Bedarfe ermitteln. Welche Angebote brauchen die Kinder und Jugendlichen? Wo besteht Handlungsbedarf?

Wer nicht auf die Studienergebnisse warten kann, schaut sich inzwischen vielleicht schon einmal dieses Buch über Kinderflüchtlinge an.