Um mich weiterzubilden nutze ich gern strukturierte Programme. Sicher, man kann sich das Wissen auch selbst aneignen, indem man sich einfach die Literatur dazu erarbeitet. Aber weiß man als Laie denn, welche Autoren man zu einem Thema unbedingt gelesen haben muss? Die Gefahr wichtige Aspekte eines Diskurses zu verpassen ist zu groß, denn man kann das Angebot an Quellen oft gar nicht überblicken. Außerdem fehlt mir oft die Disziplin und die Zeit, so etwas nebenbei zu machen. Und mal ehrlich, ein Video anzusehen, in dem mit audiovisuellen Mitteln ein Thema erklärt wird, ist sicher einfacher, als eine seitenlange fachsprachliche Abhandlung zu lesen.

Daher nehme ich gern an MOOCs teil, denn dort werden Inhalte systematisch erschlossen. Je nachdem, wie sehr ich mich in das jeweilige Thema vertiefen möchte, bestimme ich den Aufwand selbst. Wenn ich nur einmal in ein Thema reinschnuppern möchte, dann sehe ich die Videos an und klicke mich durch eventuell angebotene Präsentationen. Will ich mich weiter vertiefen, führe ich auch die praktischen Übungen durch, beteilige mich an Diskussionen und lese die angegebene weiterführende Literatur. Jede Teilnehmerin kann selbst entscheiden, wie tief sie in das Thema einsteigen will.

Die Frage, ob MOOCs, d.h. Massive Open Online Courses, zielführend sind, muss jeder für sich beantworten. Sicher gibt es MOOCs, die Informationen sehr gut aufbereiten, und andere, die das nicht leisten. Bisher hatte ich Glück. Ich hatte bei allen MOOCs, die ich absolviert habe, das Gefühl, hinterher mehr zu wissen als vorher.

Ich denke, um einen Überblick zu einem bestimmten Thema zu erhalten, sind sie sehr gut geeignet.

Sollte ich euch jetzt auf den Geschmack gebracht haben, hier einige MOOCs, die bald anlaufen und bei denen es sicher lohnt mal reinzuschauen:

Zurück auf der Insel der Forschung. Ein MOOC des Lehrgebiets Empirische Bildungsforschung und des Zentrums für Medien und IT der Fernuniversität Hagen, bei dem es um einen einfachen Zugang zur Statistik geht. Hier der Trailer:

cMOOC „Zurück auf der Insel der Forschung“ (#ExIF14), Trailer from ExIF14 on Vimeo.

Sicherheit im Internet: Das Hasso Plattner Institut bietet einen frei zugänglichen Kurs, in dem die Gefahren des Internet dargestellt werden, ebenso wie die Möglichkeiten diesen zu begegnen.  Ich hoffe nach dem Kurs sicherer mit dem Thema Onlinesicherheit umgehen zu können. Start: 27. Oktober 2014

Changemaker MOOC: Wollen wir nicht alle ein wenig die Welt verändern? Start: 20. Oktober 2014