Über mich

heimatverbundene Kosmopolitin

Trotz einer großen Heimatverbundenheit geht mein Denken über den sichtbaren Horizont hinaus. Mit 16 brach ich zum ersten mal auf. Von dem Schüleraustausch in den USA ist neben den Englischkenntnissen vor allen Dingen die Sehnsucht nach der Fremde geblieben. Immer wieder zieht es mich in andere Länder, während des Studiums zum Beispiel nach Uganda.  Durch virtuelle Netzwerke pflege ich Kontakte zu Menschen überall auf der Welt.

wissbegierige Übersetzerin

Ich übersetze Texte, damit Sprachgrenzen nicht zu Barrieren der Kommunikation werden. Der Themenvielfalt sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Mit großer Neugier erschließe ich ständig neue Themen und habe deshalb auch ein Studium begonnen, um mich mit Fragen rund um Bildung auseinanderzusetzen.

schreibende Sachbuchleserin

Mein Spezialgebiet sind Sachtexte. Um eine ausgewogene Meinung bilden zu können, benötigt man Wissen. Dieses erhält man durch sorgfältig recherchierte Sachtexte. Mir ist es dabei wichtig, komplexe Themen auch für Laien verständlich darzustellen.

Stationen:

  • *1978
  • 1995 Schüleraustausch USA
  • 1997 Abitur
  • Studium Ethnologie (Nebenfächer: Afrikanistik, BWL)
  • Fernstudium Fachjournalismus
  • seit 2008 freiberuflich tätig
  • seit 2011 Lingua Editor Deutsch bei Global Voices auf Deutsch

Weiterbildungen:

  • 2009 Seminar „Traumjob Lektor“
  • 2010 „Certificate of Proficiency in English“ der Universität Cambridge
  • ab 2012 Studium Bildungswissenschaft BA. an der Fernuniversität Hagen
  • 2012 Teilnahme am MOOC „Introduction to Infographics and Data Visualization“ des Knight Center for Journalism
Katrin Zinoun

Meine Netzwerke:

Texttreff, DJV, Global Voices Online